Mariefred, Mälaren, SWE

Von Björko fuhren wir am nächsten Tag ca 4 Stunden weiter nach Mariefred. Mariefred ist bekannt für das Schloss Gripsholm, indem unter anderem König Vasa zeitweise gelebt hatte. Es war super schwül als wir ankamen. Der Hafen wirkte freundlich und lag direkt neben dem Schloss. Von unserem Cockpit aushatten wir einen schönen Ausblick auf das Schloss. Da es schon um 16 Uhr schließt, waren wir an diesem Tag zu spät, um es uns anzuschauen. Wir entschieden also noch einen Tag zu bleiben, um das Schloss in Ruhe zu sehen und um unseren Lebensmittelvorrat aufzufüllen. Statt der Schlossbesichtigung gingen wir also Eis essen und baden. Es gab nur einen Badesteg in der Nähe und der war überfüllt mit Eltern und Kinder. Am Abend fing es dann an zu regnen. Es regnete stark und lange. Es war erfrischend und die Luft kühlte endlich mal etwas ab. Das Eis war dafür total gut. Selbstgemacht von der Verkäuferin und ihrer Freundin. Total lecker!

Am nächsten Tag ging es dann ins Schloss. Es war ein großes Schloss. Der Rundgang dauerte ca. 2 Stunden. Er führte durch sehr viele barock eingerichtete Zimmer sowie durch das interne Theater und die Kanonentürme. Alle Wände waren voller Gemälde irgendwelcher Könige seiner Frauen, Kinder und Hunde. Es war sehr interessant. Die Zimmer, erstaunlich viele davon Schlafzimmer, waren sehr unterschiedlich eingerichtet. Einige in bordeauxrot oder gelb, mit passenden Tapeten, Gardienen und Bezügen.

Später am Nachmittag gingen wir zur Tankstelle um Diesel zu kaufen und zum Supermarkt. Außerdem waren wir im Alkoholladen und haben unseren Bedarf an Bier, Cider und Wein gedeckt. Das Bier im Supermarkt hat nur 3,5%, nur in diesen speziellen Läden gibt es stärkeres Bier und Wein. Wein wird hier viel in 3l Plastiktüten verkauft, sehr praktisch, vor allem auf dem Boot. Am Abend gingen wir laufen und schauten dann Filme in unserem gemütlichen Wohnzimmer.

Mariefred ist ein kleines, hübsches Städtchen…

IMG_8721

 

…in dessen Hafen wir direkt vor der Hauptattraktion liegen.

IMG_3695

 

Dem Schloß Gripsholm…

IMG_3678

 

IMG_3666

 

…mit seinen Gärten…

IMG_3689

 

…und Parks…

IMG_3673

 

Drinnen ist die Einrichtung Geschmacksache, aber mit Geschichte…

IMG_8734

 

Ansonsten gibt es noch eine Schmalspurbahn für die jüngeren und älteren Kinder…

IMG_3692

 

Nach dem Gewitter…

IMG_3712

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s