Gudhjem, Tag 2, Bornholm, DK

Trotz Seekrankheit entschieden wir uns die langen Strecken in Polen und Baltikum auf uns zu nehmen, anstatt uns zwischen den schwedischen Inseln in den Scheren zu verkriechen. Da das Wetter für eine Überfahrt nach Polen noch nicht gut war, blieben wir noch einen Tag in Guthjem. Wir nutzten diesen Tag, um uns die Erbseninseln, alias Christiansø und Frederiksø, anzuschauen. Wir fuhren mit einer Fähre ca 50 min zu den nordwestlich von Bornholm gelegenen Inseln. Diese kleinen Inseln sind nur 0,36qkm groß und wurden früher als Festung genutzt. Trotz des Regens war es schön diese verwunschenen Inseln zu erkunden. Den Abend nutzen wir, um Wäsche zu waschen. Mit einem großen Sack Wäsche verbarrickadierten wir uns im Waschraum und nutzen die Zeit online. Wlan gab es hier an Bord nicht. Wlan ist leider nicht immer im Hafen verfügbar, bzw deckt die Reichweite die Liegeplätze meist nicht ab.

Da wir zur Reiseplanung immer die neusten Wetterdaten brauchen, findet man uns oft durch den Hafen oder die Stadt laufend mit Handy in der Hand auf der Suche nach Wlan. Wir haben zwar einen Weltempfänger an Bord und könnten auch das Wetter aus dem Radio bekommen, aber im Internet ist es einfacher und zugänglicher.

 

Der kleine Kanonenturm der ehmaligen Festung:
IMG_9208

Das Wetter spielt nicht mit, es ist kalt und Naß und nachdem wir zweimal um die Insel gelaufen sind, suchen wir vergeblich nach einem Cafe, wo wir uns etwas aufwärmen können, aber außerhalb der Hauptsaison, ist das einzige Restaurant auf der Insel erst ab 17h geöffnet. Dann sind wir schon lange wieder weg.
IMG_9224

 

Die Gassen durch die uralten Häusschen erinnern etwas an Hobbingen im Auenland…

IMG_9229

 

Nachdem wir nicht mehr wissen wohin noch, schauen wir einem Gewusel von Kröten zu. Der Lärm ist beeindruckend…

IMG_9237

 

IMG_9241

 

Müde aber glücklich auf der Rückfahrt von den Erbseninseln.
IMG_9186

Der obligatorische Sonnenuntergang von der Kaimauer Gudhjem fotografiert:

IMG_9262

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s